teilen
Zoos und Tierparks in Sachsen

Besuchen Sie einen der artenreichsten Zoos Deutschlands oder den kleinsten Tierpark Deutschlands. Der Zoo in Leipzig mit seiner bekannten Fernsehsendung über den Zooalltag lädt zu Erkundungen von seltenen Tierarten ein und gibt zahlreiche Einblicke in das Leben der Tiere. Mit seinen 26 Hektar Fläche im Zentrum Leipzigs und seinen verschiedenen Themenwelten zählt er zu den artenreichsten Tiergehegen Europas. Doch auch anderenorts warten in Sachsen zahlreiche Zoos und Tierparks mit allerlei Kuriositäten auf. Zu den besonders sehenswerten zählen: der Leipziger Zoo mit seinen Themenwelten der Zoo in Hoyerswerda mit einzigartigen Bäumen Kleine Kuriositäten gibt es in den sächsischen Zoos komischerweise genügend. So zählt der Zoo in Bischofswerda zu den kleinsten Zoos Deutschlands und im Zoo der Minis in Aue sind ausschließlich Zwergtiere beheimatet. Das Meißner Tiergehege beheimatet den kleinsten Hühnervogel der Welt und der Görlitzer Zoo zählt zu den schönsten der kleinen Zoos in Deutschland. Hier nochmals aufgelistet die kleinen Kuriositäten der Tierparks in Sachsen der Zoo in Bischofswerda – einer der kleinsten Deutschlands der Zoo in Görlitz – einer der schönsten kleinen Zoos in Deutschland der „Zoo der Minis“ in Aue – ein Zoo mit Zwer ...