teilen
Walhai Begegnung in Kenia – und nichts ist mehr wie es vorher war

Walhai Begegnung in Kenia – und nichts ist mehr, wie es vorher war Dieser Artikel ist im Januar 2005 im SeaStar Magazin erschienen (im Rahmen einer Pressereise) Mit einer Länge von circa 12 bis 16 Metern wird er in einem Tauchmagazin „als größter Fisch der Welt“ beschrieben. Der Planktonfresser ist ein Hochseebewohner, der sich auch an den Küsten der tropischen Meere tummelt. Und wer Urlaub in Kenia machen möchte, der kann sogar eine „Walhai-Garantie“ mit buchen. kenya Fotograf: Martin Helmers – Model: Elischeba Wilde Der lange Flug ist längst vergessen, als ich im Restaurant auf Chale Island in Kenia leckere Tintenfischringe mit Knoblauchsauce verspeise. Eine große Palme spendet mir ein bisschen Schatten unter der glühenden Mittagssonne. Als ich die Nachricht erhalte, dass Walhaie gesichtet sind, bleibt mir die Krabbe im Munde stecken. Mein Hunger ist schlagartig verschwunden. Ich packe meine Sachen und ein paar Minuten später sitze ich schon mit feuchten Händen im Boot. boot in kenia Fotograf: Martin Helmers – Model: Elischeba Wilde „Bin ich im Film oder ist das jetzt wirklich wahr?“ denke ich mir, als nach zehn Minuten Fahrzeit ein riesiges Stück Flosse aus dem Wasser guckt. Ich schaue weiter und sehe den passenden Kopf durch das ...