teilen
Vorfreude: Sommer in Bad Ischl

Wenn Pressekonferenzen zu willkommener Abwechslung werden Heute ging es nach Bad Ischl. Zu einer Pressekonferenz des Tourismusverbandes. Ehrlich, zu normalen Zeiten würde ich nicht 50 km zu einer Pressekonferenz fahren, aber jetzt ist so etwas eine wirklich willkommene Abwechslung im monotonen Coronaalltag. Nicht einmal ein grausiges Wetter hat mich abgehalten. Ich schwärme für Bad Ischl Ich war ja schon mehrmals in Bad Ischl und mag die Stadt mit ihrer gelebten Habsburger Vergangenheit sehr gerne. Ein wenig retro und trotzdem nicht stehengeblieben. Klein und trotzdem so vielfältig. Landschaftlich ein Traum, eingebettet in eine schöne Bergwelt und architektonisch so ansprechend. Zauner Hauptgeschäft Esplanade Bad Ischl Bad Ischl, der Inbegriff für Sommerfrische Bad Ischl, für mich der Inbegriff für Sommerfrische, hat sich auf den kommenden Sommer mit einem breitgefächerten Programm vorbereitet. Zwei altbekannte Programmpunkte werden auch heuer nicht fehlen, aber in einer veränderten Version. Das Lehár Festival, das 2021 sein 60 Jahre Jubiläum feiert und die Festivitäten rund um den Kaiser Geburtstag im August. Und es wird auch heuer die berühmten Kurkonzerte im Kurpark geben. Der ist ja groß genug um Abstand halten zu können. Viel Musik an vielen Orten Auf Musik wird im Sommer 2021 großer Wert gelegt. Gleich fünfmal sorgt Pirni für beste Tanzmusik aus 5 Jahrzehnten. An weiteren sechs …