teilen
Urlaub in Schweden 2020 – Teil 10

An dem schönen Platz am Gänsen in der Nähe von Dala-Järna, konnte man es wirklich sehr gut aushalten, aber auch den mussten wir halt irgendwann wieder verlassen. So fuhren wir ein gutes Stück bis runter an den Bolmen und haben uns dort auf dem Campingplatz Bolmes Camping für zwei Nächte eingebucht. Der Platz ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber hat eine sehr schöne Lage direkt bzw. weniger Meter über dem Bolmen. Es gibt einen kleinen Sandstrand und die Ladys haben ein paar Runden mit dem SUP gedreht. Das Wetter wurde leider schlechter und es war öfters bewölkt und hat leider auch immer mal ein wenig geregnet. Zwischendurch ließ sich aber auch die Sonne blicken und so hatten wir einen schönen Blick auf den See. Freitag sind wir dann nach dem Frühstück bis nach Trelleborg gefahren und haben am Stadtrand (wie immer) den kleinen Platz direkt am Meer angefahren. Am Nachmittag hat es dann immer mal wieder geregten, so das wir die Situation genutzt haben, um den Camper bereits gründlich zu reinigen und aufzuräumen. Am Abend hatten wir dann aber mit dem Wetter nochmals Glück und als die Sonne rauskam, ging es noch eine Runde ins Meer. So konnten wir auch an unserem letzten Abend nochmal frischen Lachs mit Gemüse vom Grill genießen. Das schmeckt uns hie ...