teilen
Unsere Kapstadt Highlights

Tafelberg Wer an Kapstadt denkt, denkt automatisch auch an den Tafelberg, denn die südafrikanische Metropole liegt direkt am Fuße des Tafelbergs. Höchster Punkt des Tafelberges ist Maclear’s Beacon mit 1087 m. Rund 500 Wege führen auf den Tafelberg. Der bequemste ist wahrscheinlich der mit der Seilbahn, diese hat grundsätzlich das ganze Jahr geöffnet (außer während der jährlichen Wartung). Allerdings kommt es häufig vor, dass der Seilbahnbetrieb aufgrund von starkem Wind eingestellt werden muss. Hebt euch daher den Besuch des Tafelbergs nicht auf den letzten Tag auf. Denn die Gefahr, dass die Seilbahn nicht fährt und der Betrieb kurzfristig eingestellt wird ist nicht zu unterschätzen. Auf der offiziellen Seite findet ihr immer die aktuelle Wartezeit bzw. die Info, ob die Seilbahn momentan geöffnet ist. Außerdem führen viele Wanderwege auf den Tafelberg, bei einigen muss man auch ein Stückchen klettern. Der wahrscheinlich bekannteste Weg ist der Platteklip Gorge. Dieser Weg beginnt in der Nähe der Seilbahnstation in der Tafelberg Road. Der Weg führt größtenteils in der prallen Sonne teilweise nach oben. Doch die Anstrengung lohnt sich. Wer sich gegen die Wanderung nach oben entscheidet und mit der Bahn hochfährt, sollte auf dem Tafelberg etwas laufen, de ...