teilen
Umbau unseres Camper-Van Anhängers

Wir möchten euch unseren modifizierten Anhänger von der Firma SAWIKO* (Kontakdaten am Ende des Berichtes) vorstellen, den Wheely. Unser relativ kurzer Anhänger ermöglicht durch entsprechende Zusatzausstattungen den Transport von 2 Fahrrädern plus einem motorisiertes Zweirad, wie Motorrad oder Motorroller. Der Anhänger ist sehr flexibel nutzbar, was uns zusätzlich überzeugt hat. Er ist gebremst und hat ein zGG von 750 kg. Nun ging es daran, diesen Anhänger etwas aufzumotzen, da immer mehr Wünsche zu realisieren waren. Platz für eine Wäschespinne Meine Silke hat sich gewünscht, dass eine Wäschespinne ihren Platz haben soll, denn bei längeren Touren muss auch mal die Wäsche gewaschen werden. Wäsche waschen reicht nämlich nicht, ohne Wäschetrockner muss man sie auch alternativ trocknen können. Zusätzlich sollte die Wäschespinne stabil sein und ein kleines Packmaß haben. Wir fanden letztendlich im Internet eine tolle Wäschespinne. (siehe unten). Nach einigen Überlegungen einer Transportmöglichkeit nahmen wir mit der ortsansässigen Firma Feldbinder* (Kontaktdaten am Ende des Berichts) Kontakt auf, um eine Möglichkeit in die Tat umzusetzen. Schnell war die Lösung realisiert. Diese Edelstahlröhre wird an der Plattform mit Edelstahlbüge ...