teilen
Umbalfälle und Clarahütte im Virgental

Vom Parkplatz Ströden (1403m) durch die Umbalfälle zur Clarahütte (2038m) Unsere Wanderung zur Clarahütte führt uns vorbei an den beeindruckenden Umbalfällen. In Richtung des Ursprungs der Isel am Umbalkees wandern wir aufwärts, vorbei an den wild schäumenden Wassermassen, die sich über die glatt geschliffenen Kataraktstufen stürzen und dabei einen geheimnisvollen Nebel in die Luft sprühen. Das Naturschauspiel ist ein absolutes Must-See für jeden Osttirol-Urlauber. Isel Auf dem Weg zu den Umbalfällen Tour-Fakten Umbalfälle und Clarahütte Wanderung vorbei an den Umbalfällen bis zur Clarahütte vom 09.08.2019 Höhenunterschied: 635m (rechnerisch) Gehzeit zur Hütte: 2,5 Stunden Gesamtstrecke: 16,00 km (hin und zurück) Familien-Check: Für die komplette Tour sollten die Kinder schon etwas wanderfreudig sein. Für Kinder die nicht gerne laufen, empfiehlt es sich vom Parkplatz Ströden bis zum Ausgangspunkt der Umbalfälle an der Islitzer Alm mit der Pferdekutsche zu fahren und dann nur die Umbalfälle zu durchqueren. Einkehrmöglichkeiten: Islitzer Alm unterhalb der Umbalfälle, Clarahütte am Ziel Hunde-Check: Eine schöne Wanderung, die auch für Hunde geeignet ist. Trink- und Planschmöglichkeiten befinden sich am Gletscherfluss. Zwischen dem oberen Teil des Umbaltals bis zur Clarahütte sollte ggf. eine Trinkwasserreserve mitgenommen werden, da der Fluss von dem Steig über den Hang nicht zu erreichen ist. Highlights: Islitzer Alm, Umbaltal, Umbalfälle, …