teilen
Ukraine Sehenswürdigkeiten – Die 12 besten Ukraine Reiseziele

Die Ukraine ist eines der vielfältigsten Länder Europas. Das liegt nicht nur daran, dass die Ukraine auch das Land mit der größten Fläche ist, welches nur in Europa liegt. Mit 600.000km2 ist sie fast doppelt so groß wie Deutschland. Auch die Landschaften und Orte sind sehr unterschiedlich. Deshalb hier ein Überblick über die wichtigsten Ukraine Sehenswürdigkeiten und welche Ukraine Reiseziele sich besonders lohnen. Kyjiw – Hauptstadt der Ukraine Kyjiw (nicht Kiew, das ist die russische Schreibweise) ist die Hauptstadt der Ukraine und war bis ins 12. Jahrhundert der Sitz des Fürstentums Kyjiwer Rus. Die großen Fürsten hatten hier ihre Residenz. Die wichtigsten Klöster des Landes stehen hier. Das Kyjiwer Höhlenkloster ist das bekannteste und schönste Kloster und eine der besten Ukraine Sehenswürdigkeiten überhaupt. Doch auch St. Sophia steht hier schon mehr als ein Jahrtausend und wurde nach der Hagia Sophia modelliert. Auch sehenswert sind das Michaelskloster, Sitz der Ukrainisch Orthodoxen Kirche, sowie St. Andreas am Andreassteig. Ukraine Sehenswürdigkeiten Mutter Heimat Statue in Kyiv Auch der Maidan Nezhalenosti (Platz der Unabhängigkeit) ist ein interessanter Ort und wer sich mit der Geschichte der Revolution der Würde, auch Euromaidan genannt, beschäftigt, wird es spannend finden, hier zu stehen. Bei Touristen beliebt ist auch die Mutter-Heimat-Statue, die als Mahnmal …