teilen
Super Mario Run auf iPhone und iPad

Mittwochabend ist das Unglaubliche passiert: Nintendo hat ein ganz neues Super Mario für iOS angekündigt: Super Mario Run. Apple Keynotes machen ja meistens Spaß und haben immer etwas überraschendes im Ärmel, aber bei dieser Ankündigung ist dem Fangirl in mir die Kinnlade nach unten geklappt. Tatsächlich saß ich freudig quiekend auf der Couch ^^ Ein Blick auf das neue Spiel… Super Mario Run Ich nehme an, die meisten von uns haben schon mal auf irgendeiner Plattform ein Super Mario Spiel ausprobiert. Bisher war das nur auf Nintendos hauseigenen Konsolen möglich. Nintendo hatte sich lange anderen Betriebsystemen verwehrt, kämpft aber auch gegen den rapide wachsenden Mobile Gaming Markt. Die Ankündigung für Super Mario Run war eine große Überraschung, auch wenn sich erste tapsige Schritte in Richtung iOS mit der Miitomo App bereits angedeutet hatten. Auch wenn die angekündigten iPhones und Apple Watches bald in den Geschäften stehen werden, auf Super Mario Run müssen wir noch bis Dezember warten. Eine Vorschau mit der Möglichkeit, sich bei Erscheinen benachrichtigen zu lassen, gibt es allerdings jetzt schon in iTunes. Das Gameplay Das Gameplay unterscheidet sich von bisherigen Super Marios insofern, dass einhändig durch Tippen auf den Bildschrim des ...