teilen
Steigenberger expandiert in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Der Hotelkonzern Steigenberger will sich nach eigenen Angaben als nächstes auf die Expansion in den Vereinigten Arabischen Emirate konzentrieren. Dabei steht eine Hoteleröffnung in Dubai als erstes auf der Liste. Konkret soll dabei das erste Haus der Tochtermarke Intercity in Dubai entstehen. Die Bauarbeiten sollen ab Juni beginnen und die Eröffnung ist nach momentanem Stand für das Jahr 2016 vorgesehen. Das Haus wird dann auf den Namen Intercity Hotels Culture Village hören. 150 Zimmer sind dabei in Planung sowie 65 Apartments mit speziellem Service-Angebot. Natürlich gehören zu dem Haus auch ein Restaurant, ein Spa-Bereich, eine Bistro-Lounge und Räumlichkeiten für Tagungen und …