teilen
St. Moritz – Eiskanal und Kulm Hotel

Ein Traum in Weiss und Blau – so präsentiert sich das Engadin im Winter. Und: St. Moritz ist nicht nur für Jetsetter ein Highlight. Schweiz, Graubünden, St. Moritz, Corviglia, Piz Nair Corviglia – im Land der Steinböcke geniessen wir vom Pitz Nair aus traumhafte Sicht in die verschneiten Berge. Inhalt Mit dem Kopf voran in den Cresta Run Bob Bahn und Bergpanorama Das Kulm Hotel Wer hat’s erfunden ? Infos zu St. Moritz Mit dem Kopf voran in den Cresta Run Es ist klirrend kalt, der Atem bildet Nebelwolken, doch der Anblick der filmreifen Winterlandschaft macht den Frost fast vergessen. Drei Kleiderschichten und abschliessend die Winterjacke drübergezogen, halten während der Besichtigung des Cresta Runs schön warm. Seit 1884 schwingen sich hier mutige Männer auf ihre Stahlschlitten und düsen Kopf voran den 1214 Meter langen Natureiskanal hinunter. Für mich wäre das nichts – doch Frauen dürfen hier ohnehin nicht mitmachen. So bestimmen es die Regeln des St. Moritz Tobogganing Club aus dem Jahre 1929. Aber sonst darf sich jeder, der über 18 Jahre alt ist, in dieses Tempoabenteuer stürzen. Schweiz, Graubünden, St. Moritz, Cresta Run, Clubhaus Am Cresta Run steht das Clubhaus des Tobogganing Clubs – Zutritt haben natürlich nur Klubmitglieder. Bob Bahn und Bergpanorama Dafür darf ich auf dem Olympia Bob Run bei einer …