teilen
Spitzbergen: Faszination im Eis

Polar-Kreuzfahrten sind an Naturschauspielen kaum zu überbieten. Jeden Tag geniesst man Ein- und Aussichten, wie sonst nirgends auf der Welt. Spitzbergen: Faszination im Eis 2 Arktis on the rocks… Spitzbergen, oder Svalbard, wie die Norweger die Ansammlung von Inseln nennen, ist eine seltsame, zeitweise recht unwirtliche Gegend. Dennoch zieht sie jeden Sommer unzählige Reisende in ihren Bann. Spitzbergen ist nur per Schiff und Flugzeug erreichbar, und es gibt dort mehr Schneemobile als Autos. Kein Wunder, bei den wenigen asphaltierten Strassen, die es gibt. Auf der Hauptinsel befindet sich Longyearbyen, die Ausgangs- und Endstation unserer Spitzbergen-Umrundung. Die Stadt verfügt über eine Universität und gute Infrastrukturen, ist aber relativ teuer – vom Hotel bis zur Pizza. Und als Souvenirjäger hat der Tourist ohnehin keine Wahl: Shoppen kann er nur in hier – oder allenfalls an Bord des Schiffes. Nachdem wir eine Nacht in der Hauptstadt des Archipels verbracht haben, geht es ans Einschiffen. Inhalt Natur, Eis und Ehrfurcht Eisbärenalarm Infos zu Spitzbergen Infos zu Spitzbergen / Svalbard Verwandter TravelExperience-Beitrag Natur, Eis und Ehrfurcht Unser Expeditionsschiff mit hoher Eisklasse macht sich auf, rund um Spitzbergen zu fahren – wobei ...