teilen
Slowenien: Auftanken zwischen Alpen und Adria

Slowenien liegt so nah und ist eigentlich der Traum von so vielen Schweizern: Es ist nämlich quasi eine Schweiz mit Meeranstoss! Sie ist für Ferien perfekt und wir haben tatsächlich auch Eidgenossen getroffen, die hier ihren festen Wohnsitz haben. Slowenien, Bleder See Wenn das Wetter zu wünschen übrig lässt, zeigt sich der Bleder See mit seiner Insel besonders dramatisch. Wir merken rasch: in Slowenien lebt man im ganzen Land, fährt nach Portoroz ans Meer zum Fischgenuss oder nach Bled für die lokale Spezialität, die Kremšnite. Wenig verwunderlich, denn Slowenien ist gerade mal halb so gross wie die Schweiz und hat etwas mehr als zwei Millionen Einwohner. Von der Hauptstadt Ljubljana aus ist man in eineinhalb Stunden in den Alpen und in der gleichen Zeit an der Adria. Ein perfektes Territorium für abwechslungsreiche Ferien in der «kleinen Schweiz», die übrigens auch über ein direktdemokratisches System verfügt. Inhalt Ljubljana strotzt vor Lebenslust Ausflug in die Vergangenheit Bled – schon fast alpin Postojna-Höhlen und Burg von Predjama Vipava – das Weinland Piran – Meer juchheee! Infos zu Slowenien Ljubljana strotzt vor Lebenslust Erste Eindrücke sammeln wir in der Landeshauptstadt von Slowenien. Der gemütliche Bummel führt durch die ...