teilen
Skiausflüge nach Davos 2021 #keepdistance

Was für eine verrückte Zeit – Das Wort “Ferien” kennen wir schon fast gar nicht mehr. Alle Pläne (Klettern in Südtirol, Tauchen auf Elba, Geniessen in Schottland, Erleben in Marokko oder Albanien) sind auf Eis gelegt. Dieser “chaibe” Virus hat uns voll im Griff…. Wir haben uns dieses Jahr entschlossen, wenigstens in der Schweiz die Möglichkeiten zu nutzen. Und so sind wir schon über das Jahresende (Silvester) und seither auch für zwei weitere Wochenenden nach Davos. Die Kids sind schon wirklich gute Snowboarder, Irene hat mit Langlaufen begonnen und bringt dabei in kürzester Zeit erstaunliches zustande, die Hunde geniessen den Schnee und die Kälte und ich frische meine uralten Skifahr-Kenntnisse wieder auf. Tatsächlich sind die Tage dort oben sehr gut fürs Gemüt. Und für alle Zweifler: Wir würden es nicht machen, wenn ich Bedenken bezüglich Corona hätte: Der Stellplatz ist bei weitem nicht ausgelastet. Die Leute sind angenehm vorsichtig. Abstand halten ist problemlos möglich und wird auch gemacht. Einkäufe vor Ort versuchen wir zu reduzieren. Aber selbst dann ist das nicht anders als wenn wir in Frick in den Migros gehen Die Skigebiete sind fast leer. Und an den Skiliften steht man eigentlich gar nicht an. Dazu kommt eine fast schon vorbildli ...