teilen
Silver Muse – Neues Flaggschiff von Silversea ab November buchbar

Ab Montag, den 2. November 2015, können Reisen mit dem neuen Flaggschiff von Silversea, der Silver MuseSM, gebucht werden. Die Jungfernfahrt startet am 20. April 2017 in Monte Carlo und endet nach 13 Tagen im malerischen Hafen von Nizza. Mit acht Restaurants an Bord und einer besonders hohen Anzahl an großen Suiten, setzt das neunte Schiff in der Flotte von Silversea neue Maßstäbe in der Luxuskreuzfahrt und zeichnet sich durch Eleganz und Komfort der Extraklasse aus. Das neue Flaggschiff der monegassischen Reederei begeistert mit insgesamt 286 Suiten in gehobenen Kategorien und mehr Restaurants an Bord als jedes andere Luxuskreuzfahrtschiff. Bereits 2017 wird die Silver MuseSM in See stechen und in Europa sowie Nord- und Südamerika, Kanada und der Karibik über 130 Destinationen in 34 Ländern bereisen. Neben der Jungfernfahrt im April 2017 kann bereits über die Osterfeiertage der einzigartige All-Inclusive-Lifestyle auf einer achttägigen Kreuzfahrt ab und bis zum Heimathafen der Reederei in Monaco erlebt werden. Größte Anzahl an luxuriösen Suiten „Wir kreieren mit der Silver MuseSM das ultimative Boutique-Kreuzfahrtschiff. Dabei versuchen wir nicht in der Größe des Schiffes zu wachsen, sondern streben den besten maßgeschneiderten All-Inclusive-Service auf allen ...