teilen
Rundwanderung Todtnauer Wasserfall Hochschwarzwald

Zum Todtnauer Wasserfall und hinauf nach Todtnauberg Wir starten am Parkplatz an der Landstraße in Sichtweite zum Kiosk am Wasserfall. Die ersten Blicke schweifen über das Weite Tal. Sattes Grün überwachsen die Hügel. Der Hochschwarzwald in seiner reinen Form. Wir begeben uns zum Kiosk, welcher auch die Kasse für den Zugang zum Weg beheimatet. Für einen kleinen Beitrag lösen wir das Ticket, um den Pfad, um die Rundwanderung Todtnauer Wasserfall zu starten. Der Weg für breit durch den Wald. Der Tag weist Temperaturen am oberen Ende der 20 Grad Skala auf. Wir genießen die Schatten und die Frische des Waldes. Der Weg ist belebt, aber es ist in keinem Moment aufdringlich. So kommen wir bereits nach nicht mal einem Kilometer zum Todtnauer Wasserfall. Es ist immer wieder ein schönes Schauspiel, einen Wasserfall zu beobachten. Gerade dann, wenn er sich wie hier so schön bettet. Umrandet von steinernen Wänden stürzen sich die Wassermassen fast 100 Meter in die Tiefe. Um hier als Bach weiter zu verlaufen. Die Gerüche, das Tosen, die glücklichen Gesichter der Menschen um uns herum… so etwas befriedet! Wir lassen uns Zeit, füllen die Getränkeflaschen mit dem frischen Wasser aus der Höhe. Nach dem Verweilen und Energie tanken geht es weiter. Querend zum Wasserf ...