teilen
Reisebericht Kos

Der erste gemeinsame Urlaub von Nikki&Michi. Die Reise nach Kos in der griechischen Ägäis zeigte uns gleich zu Beginn unserer Beziehung: Wir ticken im Gleichtakt, sind beide entschlossen, viel von der Welt zu sehen. Freuen uns, Menschen und Kulturen kennenzulernen. Und möchten immer wieder über die Naturwunder dieser Erde staunen können. Die Insel Kos zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Griechenland. Kein Wunder – Sandstrände und charmante Dörfer schmücken die kleine Insel in der südlichen Ägäis. Wir entdeckten die südöstliche Insel, die das mediterrane und kleinasiatische Flair auf unvergleichliche Weise miteinander verbindet. Kos und Nisyros – Inseln in der griechischen Ägäis Unsere Reise nach Kos buchten wir als Pauschalreise. Vor Ort mieteten wir einen Motorroller. Genug PS, um die ganze Insel zu erkunden. Ein Trip auf die benachbarte Insel Nisyros brachte uns auf unseren ersten Vulkan. Nun also Kos, Griechenland. Der erste gemeinsame Urlaub von Nikki&Michi. Eine wunderschöne Insel in der Ägäis für einen Beziehungsstart. Die Stadt Kos ist recht beschaulich, hier gibt es viele Ausgrabungen (etwa Überreste eines Asklepieion). Ganz anders als im Museum kann man durch die Geschichte spazieren. Die Johanniterfestung Neratza ist beeindruckend, auch die uralte Platane, unter der schon Hippokrates gelehrt haben soll, ist einen Besuch wert. Kos, griechiche Urlaubsinsel …