teilen
Reisebericht Barbados I: Karibik light mit Katamaran-Highlight

Barbados befindet sich etwas östlich des Kleinen Antillenbogens und hat somit sowohl Karibik- als auch Atlantikküste. Ebenso gegensätzlich wie diese Küstenformen (ruhig und karibisch blau vs. rau und stürmisch) ist auch der Straßenverkehr in Barbados: statt ordentlich ausgebauter Straßen gibt es hier kaum Verkehrschilder, dafür umso mehr Schlaglöcher und noch dazu den Linksverkehr. >> Zurück zur Barbados-Übersicht >> Zur Übersicht der Reiseberichte >> Zum Reisebericht Barbados II (Oktober 2011) >> Zum Reisebericht Barbados III (April 2014) Reisezeitraum: September 2011 / Dauer 3 Tage Geschrieben: September 2011 Top-Tipps Reisebericht Barbados I – Inselrundfahrt zur besseren Erkundung von Barbados – Fish Fry zum Freitag oder Samstag Abend in Oistins – Katamaran- und Segelfahrt entlang der Küste von Barbados Wie immer soll aber alles der Reihe nach erzählt werden. Los ging es am Freitag Nachmittag in Grenada mit der karibischen Fluglinie Liat. Natürlich mit einer knappen Stunde Verspätung, denn nicht umsonst steht Liat auch für „Leaving the Island At anyTime“. Dafür gab es aber einige schöne Blicke auf Grenada, Carriacou und Barbados zu werfen, die sich trotz Flugzeugfenster in relativ brauchbare Fotos umsetzen ließen. Im Flugbericht Liat gibt es hierzu weitere Informationen und noch mehr schöne Luftbilder aus der Karibik. Flug mit Liat über die Ostküste von Grenada Die Landung erfolgte schließlich ca. 45 Minuten später …