teilen
MEIN KURZTRIP NACH LONDON

Wie es der Titel schon verrät, ging mein letzter Kurztrip nach London mit einer meiner besten Freundinnen Hannah. Sie wird die nächsten drei Monate einen Sprachaufenthalt dort machen und da haben wir beschlossen davor die Stadt zusammen unsicher zu machen. Wir mieteten uns über Airbnb ein süsses Apartment in der Nähe der U-Bahn Station Aldgate East. Wie bei den meisten meiner Abenteuer lief nicht alles wie geplant, trotzdem hatten wir eine unvergessliche Zeit mit vielen wundervollen Momenten. Freitag Früh morgens sollte ich fliegen und was macht Sarah, die geht erst mal zum falschen Flughafen. Wie es mein Glück so wollte, hatte mein Flug zwei Stunden Verspätung. So hatte ich genug Zeit um einmal quer durch Berlin zu pendeln. Die arme Hannah, welche zwei Stunden auf mich warten musste in London, tat mir sehr leid. Jedenfalls hatte ich Glück im Unglück und war unglaublich froh dann endlich in London am Flughafen angekommen zu sein. Wir machten uns dann auch gleich auf den Weg zu unserm Apartment, welches wir über Airbnb gebucht hatten. Das Apartment lag in der Nähe der Station Aldgate East und lag somit ziemlich zentral. Nachdem wir uns nochmals frisch machten, ging es auch schon los. Wir gingen direkt zum …