teilen
Málaga Food Guide

Während meines Auslandspraktikums war ich auch vier Tage in Málaga mit meinen Mädels! Das war vor allem aus kulinarischer Sicht ein toller Trip. Wir haben jeden Tag gut und lecker gefrühstückt, nachmittags Tapas genascht und zu Abend gegessen. Und das für jedes Mal maximal 10€! Meine Erfahrungen habe ich im heutigen Málaga Food Guide zusammen gefasst. (unbezahlte Werbung, da persönliche Empfehlung , alles selber bezahlt!) Abendessen inklusive Sangria für 10 Euro Cafetería Lepanto Unser absolutes Highlight während unserer Zeit in Málaga war das Restaurant Cafetería Lepanto. Gleich zwei Mal haben wir dort zu Abend gegessen. Ein warmes Gericht so wie ein Glas Sangria oder ein Glas Tinto de Verano gab es dort für insgesamt 10 Euro. Es gibt typische spanische Paella, aber auch Pizza und Pasta. Ich selber mag keinen Fisch, aber meine Mädels waren von der Paella sehr begeistert. Die Kellner/innen waren alle super freundlich, das Restaurant schön eingerichtet. Es liegt zentral in der Altstadt von Málaga in der Calle Marqués de Larios, 7, 29015 Málaga, sodass man hervorragend das Treiben in der Stadt beobachten kann. Zur Webseite Leckere Burger mit Blick auf den Hafen Mit dem Ziel im Hafen der Stadt zu essen, egal was, Hauptsache im Hafen, h ...