teilen
LP: ATLANTIKWALL – DER BUNKERSTRAND VON RINGKØBING

Im letzten Teil meiner Artikelserie über unsere Rundreise durch Dänemark berichte ich Euch von unserem Besuch am Bunkerstrand von Ringkøbing. Dort gibt es viele verlassene Bunker aus der Zeit des zweiten Weltkrieges. Die meisten sind offen und einige beherbergen sogar einen Geocache … Kommt mit auf die virtuelle Reise zu den verlassenen Bunkern des Atlantikwalls! Inhaltsverzeichnis [Ausblenden] Am Strand von Houvig Am Parkplatz Die Bunker in den Dünen Die Bunker am Strand Am Strand von Søndervig In Ringkøbing Hotel- und Restauranttipp für Ringkøbing Am Strand von Houvig Gegen Mittag erreichen wir einen öffentlichen kostenlosen Parkplatz am Strand von Houvig. Am Parkplatz Dort gibt es ein kleines Toilettenhäuschen und davor ein Tisch mit zwei Bänken. Eigentlich ideal, um dort zu picknicken … Leider ist sie aber schon besetzt und die Familie erweckt bei uns nicht den Eindruck, als würde sie in den nächsten Minuten aufbrechen. Daher suchen saarzwerg und ich uns ein gemütliches Plätzchen in einer Senke in den Dünen. Warum in einer Senke? Naja, wir haben heute zwar Glück mit dem Wetter: es ist recht sonnig und fast schon warm – aber leider weht ein sehr starker Wind. Nach unserem Picknick räumen wir wieder ...