teilen
LED Lichtleisten im Wohnmobil nachrüsten

Beim Thema Beleuchtung des Innenraums, bekommt unser LMC Breezer jetzt nicht gerade die volle Punktzahl. Daher habe ich mir zwei LED Lichtleisten eingebaut und eine davon oberhalb der Küchenzeile und einer oberhalb der Dinette montiert. In diesem Beitrag möchte ich Euch zeigen, wie einfach Ihr solche LED Lichtleisten nachrüsten könnt und das es sich lohnt. Die LED Streifen kann man ganz einfach mit einem und in der Regel bereits vorhandenen Doppelseitigen Klebeband befestigen. Damit die aber schön „verpackt“ sind und nicht direkt auf den Möbeln angebracht werden, nimmt man ein passendes Delta Profil incl. Diffusor mit einem Endstück, etwa von der Firma Paulmann und schneidet es auf die gewünschte Länge zurecht. Dann bohrt man ein paar Löcher für die Schrauben und ein großes um den LED Streifen durchzuführen. Das ganze wird dann an der gewünschten Stelle montiert. Bei den LED Streifen würde ich persönlich eine Version mit Warmweiß um die 400 Lumen und einer Farbtemperatur von 3.000 Kelvin empfehlen, aber das ist natürlich alles reine Geschmacksache. Erst hatte ich einen handelsübliche LED Streifen mit Farbwechsel* montiert. Solche habe ich Zuhause auch im Wohnzimmer hinter dem Sofa liegen. Dort sieht z.B. Lila, oder Blau echt gut aus, weil das Licht ...