teilen
Kanaldeckel & Stadtmaskottchen von Minoo

Normalerweise stelle ich dir Japans wunderhübsche Kanaldeckel und schräge Maskottchen separat vor. Heute kommt allerdings beides zusammen. In Form von Minoos Stadtmaskottchen Takinomichi Yuzuru. Minoo, das Naherholungsgebiet von Ōsaka, und seine Yuzu Nur etwa eine halbe Zugstunde von Ōsaka entfernt liegt der Meiji-no-Mori-Minoo-Quasi-Nationalpark 明治の森箕面国定公園. Man kann dort entspannt wandern gehen, Schreine und ein Insektenhaus besuchen, in Tempura-Teig frittierte Ahornblätter essen und die Füße in ein Fußbad stecken, in dem frische Yuzu schwimmen. Yuzu sind die japanischen Zitronen mit einem herrlichen Bergamotte-Limetten-Aroma. Und genau für diese ist die Gegend bekannt. Während heutzutage die meisten Yuzu an veredelten Bäumen wachsen, werden sie rund um Minoo von Bäumen geerntet, die aus Kernen herangezogen wurden. Es dauert circa 15 Jahre bis ein Yuzu-Baum Früchte trägt, das Zeit-Investment ist also enorm und macht die Qualität so herausragend. Darauf ist man in Minoo stolz. Takinomichi Yuzuru ist das Stadtmaskottchen von Minoo. Er ist ein sanftmütiger Samurai mit einer japanischen Zitrone als Kopf. Takinomichi Yuzuru ist das Stadtmaskottchen von Minoo. Er ist ein sanftmütiger Samurai mit einer japanischen Zitrone als Kopf. Ein ...