teilen
Kanada Grenzort: Aldergrove Fort Langley – Vancouver – Hope

15. – 20. Mai 2015 (km 161.744) Kanada Grenzort: Aldergrove Fort Langley - Vancouver - Hope Die Grenzformalitäten sind am "Drive Through" schnell und ohne Papierkram erledigt. Der Beamte will nur wissen ob wir Alkohol mitführen, Wolfram weiß wieviel erlaubt ist und antwortet korrekt. Außerdem möchte er wissen ob wir etwas mitgebracht haben, was wir in Kanada lassen wollen??? Auch hier antworten wir richtig und bekommen die Einreisestempel in unserekanada Pässe, die uns sechs Monate Aufenthalt in Kanada genehmigen. Die Ausreise aus USA wurde nicht dokumentiert, auch wollte niemand unseren proppevollen Kühlschrank sehen ;-) Wir fahren weiter auf der Straße 13. Eine nette Begrüßung, das ist unsere Glückszahl. Durch den kleinen Ort Aldergrove fahren wir weiter nach Fort Langley, wo wir eine Empfehlung haben. Dort lebt Hans Mross, ein Spezialist für Unimogs. (N49.14748 W122.51768). Er sollte uns auch weiterhelfen können mit einem Check von Mercedes. Bei einem Kaffee sitzen wir in seinem Bürocontainer und lernen uns kennen. kanada kanada kanada Hans ist 64, stammt aus der Gegend von Hannover, war 1980 aus Leidenschaft zur Jagd nach Kanada gekommen. Hier hat er seine Liebe gefunden und eine Familie gegründet. Da es hier in Nordamerika keine zuverlässig funktionierenden Allrad-Nutzfahrzeuge gibt, hat er begonnen Unimogs zu importieren und deren Service …