teilen
Ghana – welcome back

Heute war wieder Schwarzwäldertag: Wir sind mit Marion und Thomas zum Matrosenheim gefahren und haben Schwarzwäldertorte gegessen. Timo und Max sind in Richtung Nigeria gestartet. Micha und Peter sind von ihrem Ausflug zurück. Montag, 02.02.2009 Heute sind Micha und Peter den Holländern nach Richtung Nigeria los. Wir sehen uns vielleicht in Kapstadt wieder… Xenia und ich sind zur Ghana-Botschaft unsere Pässe holen und haben eingekauft. Morgen geht’s nach Ghana zurück. Abends gabs Rösti mit Bratwurst (halt leider keine nach Schweizer Art…) und wir verbrachten nochmals einen gemütlichen Abend bei Alice. Dienstag, 03.02.2009, 293 km Endlich wieder unterwegs. Wir sind durch Lomé Richtung Nordwesten raus gefahren. Die Stadt dehnt sich da ganz schön weit aus. Dann gings viel geradeaus durch Buschlandschaft und kleine Dörfer. Kurz vor Kpalimé sind wir dann nach rechts abgebogen um auf den Mont Agou zu fahren. Es führt eine gute Strasse auf den höchsten Berg von Togo (986MüM). Hier ist es angenehm kühl. Oben empfing uns ein netter Soldat an der Militärkontrolle. Er führte uns dann auch noch zu den Aussichtspunkten und in den Technikraum der Antennen-Anlage, wo uns der Techniker zeigte welches Gerät für welchen TV-, oder Radio-Sender ist.Nach einem Lunc ...