teilen
Familie Frutiger Kinderparadies

Camping, Wasserspiele, Kletterturm, Pumptrack-Anlage, Minigolf, Murmelispielplatz, Beachvolleyball, Kleineisenbahn: Das muss ja ein himmlischer Ort sein! Und tatsächlich: Im Berner Oberländer Frutigresort gibt es nichts, das Junge und Junggebliebene nicht begeistern würde. Cédric und Andrina haben alles ausprobiert. Cédric beugt sich über den Lenker seines Scooters und drückt das Gefährt wuchtig um die Steilwandkurve. Für die nächste Welle will er richtig Tempo aufbauen. Dann ein Sprung, eine nächste Senke. Hui, wie das fetzt. Hoch konzentriert dreht der Dreizehnjährige Runde um Runde, «pumpt» und «drückt» und «pusht» seinen Scooter «heavy» durch die Kurven, richtet vor den Wellen den Körper auf, um sich richtig «light» zu machen, wie es in der Pumptrack-Fachsprache heisst. So eine Strecke zu befahren, ist gar nicht so einfach. Denn das Ziel ist es, auch mit dem BMX, nur durch Hochdrücken des Körpers aus den Senken genug Geschwindigkeit aufzubauen, um ganz easy über die Wellen zu schleifen. Das ist ein richtig harter Job. Ein Pumptrack ist eine Art künstliche Mountainbike-Strecke, die auch mit BMX- und anderen Fahrrädern, aber auch mit Scootern, Skateboards oder Inlineskates befahren werden kann. Solche Kurse wurden erstmals in den US ...