teilen
Ein Ausflug zum Parque da Serafina und zum Hellopark bei Lissabon

Hüpfburgspaß, Autorennen und Kletterparcour für die Kleinen und ein Galão oder Vinho Verde für die Eltern Seit 2018 werden unsere Kinder hin und wieder zu Kindergeburtstagsfeiern in den Hellopark am Monsanto eingeladen. Diesen findet Ihr seit kurzem am Eingang des schon viel älteren und trotzdem sehr beliebten Kinderspielplatzes Parque Recreativo del Alto de la Serafina, der sich seit 1992 oberhalb von Benfica an den grünen Hängen des Monsanto Bergs erstreckt. “Parabéns a você, nesta data querida, muita felicidade, muitos anos de vida…”, 
schallt es von der Wiese herüber. 
Ein strahlendes Kindergesicht 
vor vier Kerzen und 
umgeben von der begeisterten Familie und den besten Freunden. Während für den Hellopark ein Eintritt verlangt wird, ist der Parque da Serafina kostenfrei. Aber auch in letzterem finden an Sommerwochenenden viele hübsche Kindergeburtstagsfeiern statt. Uns war der Park für derlei Veranstaltungen allerdings immer ein wenig zu voll. Zwischen schattigen Wiesen findet Ihr im Parque da Serafina verschiedene Spielstätten für unterschiedliche Altersgruppen, ein kleines Labyrinth, eine Art Indianerdorf, ganz oben einen großen überdachten Picknickplatz mit Blick auf Lissabon und eine Straßenverkehrsanlage, wo Eure Kinder mit mitgebrachten Fahrrädern, Rollern oder Dreirädern herumrasen können. Es gibt auch einen großen Picknickplatz, der allerdings an Wochenenden schon früh vollständig belegt ist. Wenn es Euch dann zu dem hübschen Cafe Greenhouse am Hellopark zieht, …