teilen
Direkter Zug nach Rimini: Bequem in den Urlaub

Komm’ ein bisschen mit nach Italien – und das ganz entspannt mit dem Zug. In den Sommermonaten gibt es eine direkte Zugverbindung München – Innsbruck – Rimini, so kommen Urlauber ohne Umsteigen direkt an die Adria. Ich habe den Zug nach Rimini für Dich ausprobiert und bin übers Wochenende nach Italien gefahren. Die meisten Urlauber bleiben vermutlich nicht so kurz wie ich in Rimini. Ein “ordentlicher” Badeurlaub dauert doch mindestens eine Woche. Bei Deiner Zugreise nach Rimini bist Du flexibel. Die Züge auf der Direktverbindung von München über Innsbruck nach Rimini fahren im Sommer täglich. Coronavirus und Züge nach Italien Update vom 6.2.2022: Die Situation rund um Covid-19 ist derzeit dynamisch. Einreisebestimmungen, Quarantänevorschriften und die Regeln zu verpflichtenden Tests bei der Ein- und Durchreise ändern sich regelmäßig. Wenn Du aktuell oder in absehbarer Zeit mit dem Zug nach Italien reisen, beachte bitte die aktuelle Situation beim Thema neuartiges Coronavirus (Covid-19). Neben dem gesundheitlichen Aspekt kann es auch Einschränkungen bei der Reise geben. In den Zügen in Italien gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Alle Fahrgäste für Fahrten mit Bus und Bahn brauchen den Grünen Pass. Einschränkungen im Zugverkehr Deutschland – ...