teilen
Delta-Bags Sitzbezüge für den Ford Ranger

Da ich beim Aus- und Einsteigen immer über die Sitzkante gerutscht bin, dachte ich über den Kauf von Sitzbezügen nach. Zwar sollen die Polster im Ranger aus robustem Premiumstoff sein, dennoch hatte ich bedenken, dass irgendwann die Sitze aufscheuern und einreißen. Nach langer Suche im Internet wurde ich bei der Firma Delta-Bags fündig. Diese haben für den Ford Ranger passgenaue Sitzbezüge für den Fahrer- und Beifahrersitz im Angebot.  Die Bestellung erfolgte unkompliziert und der Versand recht schnell. Gleich nach der Ankunft des Pakets ging es ans Auspacken und Aufziehen der Sitzbezüge. Hier dachte ich, dass es nur wenige Minuten dauern würde. Dies war dann aber nicht so.  Bevor die Bezüge aufgezogen werden konnten, mussten beide Kopfstützen entfernt werden. Anschließend konnten die Sitzbezüge aufgezogen werden. Das gestaltete sich dann aber etwas aufwendiger. Man braucht schon recht viel Kraft, da die Bezüge sehr straff sitzen. Nachdem sie dann in die endgültige Position gebracht wurden, mussten sie mittels verschiedener Zurrbänder fixiert werden. Sind die Sitzbezüge einmal in Position, sitzen sie sehr straff und nichts verrutscht.  Warum ich mich für die Delta-Bags Sitzbezüge entschieden habe?  Zum einem, weil sie passgenau ...