teilen
Cork City Tour – Goal und Old English Market

Wow! Ein Blick von unserem Balkon und das Herz schlägt höher. Sonne! Wir entscheiden uns für eine Cork City Tour mit dem Doppeldeckerbus. Bei den sogenannten “Hop On / Hop Off”-Touren kann man bequem die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt mit den 25 Brücken anschauen. Die Tickets gelten den ganzen Tag – Gäste können nach Belieben ein- und aussteigen und eine Menge Flexibilität genießen. cork clarion Fotograf: Pierre Wilde Wir starten an der Grand Parade gegenüber dem Tourist Office und fahren an der St. Finnbarr-Kathedrale vorbei. Dann erfahren wir, dass wir mit unserem Hotel eine gute Wahl getroffen haben, denn die freundliche Stimme aus dem CD-Player erklärt, dass das Clarion Hotel Cork City hier zu den Besten der Stadt gehört. Das können wir nur bestätigen, denn wir genießen unseren Aufenthalt im modernen 4-Sterne Stadthotel am malerischen Fluss Lee. Mit dem Bus geht es am Butter Museum vorbei Richtung Cork City Goal. Das prächtige Schloss-ähnliche Gebäude erscheint uns typisch irisch – also entscheiden wir uns für einen Stopp. Wir betreten die hohen Mauern und das Gebäudeinnere. Es handelt sich um ein Gefängnis aus dem 19. Jahrhundert, welches beinahe eine authentischere Ausstrahlung hat, als mir recht ist. ...