teilen
7 Geheimtipps für Fernreisen: Unbekannte Ziele außerhalb Europas

Seychellen…ein kleines Paradies in der Nähe des Äquators im indischen Ozean. Diese Inselgruppe haben wir für uns ganz zufällig entdeckt und uns unwiderruflich in dieses Land verliebt. Im Jahr unserer ersten Reisen auf die Seychellen haben wir nach einem passenden Reiseziel für unsere Hochzeitsreise gesucht. Als einmaliges Erlebnis sollte es etwas Besonderes sein. Auch wenn die Seychellen sicherlich als Flitterwochen Ziel nicht unbekannt sind, dachten wir bei der Reiseplanung eher an die Malediven, die Karibik oder vielleicht sogar die Südsee. Nach der ausführlichen Recherche haben wir jedoch schnell festgestellt, dass in der Karibik gerade die Tornado-Saison war, die Malediven zu teuer und die Inseln der Südsee darüber hinaus für zwei Wochen einfach zu weit sind. Die Seychellen hatten wir bis dahin nicht auf dem Schirm. Bis eine Freundin uns die Inseln voller Begeisterung empfohlen hat. Nach anfänglicher Skepsis haben wir uns mangels besserer Alternativen dann doch für die Seychellen als zweite Wahl entschieden. Und was soll man sagen? Seitdem fliegen wir jedes Jahr auf die Inseln und haben nach vier Aufenthalten immer noch nicht genug von dem Land. Neben naturbelassenen, puderzucker-weißen, langen Stränden, ist es vor allem die einzigartige Flora und Fauna, die die Seychellen so faszinierend macht. Unzählige endemische Vogelarten, die Aldabra-Riesenschildkröte, …