teilen
10 BADESEEN IN BERLIN FÜR EINE HERRLICHE ABKÜHLUNG

Die besten Badeseen in Berlin sind gesucht? Dann freue dich auf unseren 10 besten Tipps für eine perfekte Abkühlung in der Hauptstadt. Summer in the city – klar, mit Corona und Co. müssen wir von unseren Reiseplänen abrücken. Also heißt es: Urlaub in Deutschland und Berlin stehen auf dem Plan. Es gilt die Badeseen in Berlin und Brandenburg zu erkunden. Nach Brandenburg ist es ohne Auto oft zu weit. Und um sich das Strand- und Meerfeeling nach Hause zu holen, müssen wir die besten Badeorte in Berlin kennen. Mit den wunderschönen Brandenburger Seen wie dem Großen Stechlinsee oder Sacrower See kann Berlin nicht so ganz mithalten. Aber trotzdem hat Berlin außer dem Müggelsee und Wannsee noch einiges mehr an Berliner Seen zu bieten: Bademöglichkeiten in Berlin gibt es viele. Das sind meine Favoriten für die schönsten Badeseen Berlin. 1.) TEGELER SEE – EINER DER BESTEN BADESEEN BERLINS tegeler see (c) Lienhard Schulz Am Tegeler See bin ich aufgewachsen. Hier habe ich heiße Sommertage verbracht, mein erstes Bier in lauen Sommernächten getrunken – und bin im Winter auf ihm sogar Schlittschuh gelaufen. Fun fact: der Tegeler See, im Norden von Berlin gelegen, mitten in Reinickendorf, ist eigentlich gar kein See: Der Tegeler …